Trubschachenwoche 2018

73. Studien- und Übungswoche zum pädagogischen Impuls Rudolf Steiners

7.-12. Oktober 2018

 

In der Tat!

Geistige Selbstbestimmung und die Frage, wie sie gestärkt werden kann, wird eines der heissesten Themen unserer Zukunft sein.“ Thomas Metzinger, 2014

Selber denken und sich seiner Grundmotivationen bewusst sein - dies ist zunehmend eine Voraussetzung, um unsere Lebenswelt in der Zeit des raschen Wandels mitzugestalten. Wie leicht ist es heute, von den vielen Möglichkeiten und Informationen jeglicher Art bestimmt oder manipuliert zu werden!

Wenn sich Schule vorwiegend im Kopf abspielt, wird sie nicht nachhaltig wirken. Kinder und junge Menschen brauchen den Boden der Wahrnehmung, des Einfühlens, der konkreten starken Beziehungen und des eigenständigen Tuns, um sich die Grundlagen zu einem selbstbestimmten Leben zu schaffen.

Das konkrete Erleben befähigt zum Realitätsbezug und zur Entscheidungsfähigkeit.

  • Was bedeutet Lebenstüchtigkeit heute?

  • Wie entsteht Beziehungsfähigkeit?

  • Wie werden junge Menschen handlungsfähig?